Kosmetik & Pflege

Ratgeber Hände & Nägel

Sie benötigen Hilfe bei Hände & Nägel? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.

weiterlesen

Altersflecken hinauszögern - Vitamin C kann Entstehung verlangsamen

Die braunen Flecken sind ein untrügliches Zeichen dafür, dass man die Lebensmitte schon weit hinter sich gelassen hat und zur alternden Generation gehört. Diese so genannten Altersflecken sind Ablagerungen von Stoffwechselprodukten und lassen sich mithilfe von Vitamin (aus der Nahrung oder künstlich zugeführt) hinauszögern.

weiterlesen

Dekolleté-Pflege - Acht Tipps für ein schönes Dekolleté

Wenn die Spagetti-Tops und V-Ausschnitte wieder den Blick auf mehr Haut freigeben, sollte auch das Dekolleté sich von seiner schönsten Seite zeigen. Aber wie auch alle anderen Hautregionen, muss das Dekolleté richtig gepflegt werden, um faltenfrei, weich und zart zu strahlen. Die richtige Pflege ist also entscheidend - Kalte Güsse, Peelings, Hautkuren, gymnastische Übungen, Spezial-Seren und eine vitaminreiche, gesunde Ernährung helfen bei der Pflege des Dekolletés.

weiterlesen

Fußpflege - So werden die Füße sommerschön!

In der kalten Jahreszeit wird unseren Füßen häufig keinerlei Beachtung geschenkt und wir verstecken sie in dickes geschlossenes Schuhwerk. Doch steigen die Temperaturen wieder an und der Sommer rückt näher, ist es an der Zeit, die Füße für Sandalen, Flipflops und Co. sommerschön zu machen. Das perfekte Pflegeprogramm beinhaltet Fußbäder, Crememasken, Rubbelkuren, Fußdeos, das Lösen von Verhornungen, das richtige Schneiden und Lackieren von Nägeln und das Entfernen bzw. Zurückschieben der Nagelhaut.

weiterlesen

Haarpflegetipps für die kalte Jahreszeit

Durch einen hohen Temperaturunterschied von der warmen Heizungsluft in geschlossenen Räumen und extrem niedrigen Außentemperaturen und das Tragen von Mützen und Hüten ist das Haar im Winter besonderen Strapazen ausgesetzt. Wenn nicht durch entsprechende Pflege entgegengewirkt wird, kann es schnell zum Substanz- und Feuchtigkeitsverlust kommen, was stumpfes und glanzloses Haar zur Folge hat. Diese Pflege beginnt bereits beim Waschen.

weiterlesen

Hautpflege für Männer - Denn Hautpflege ist nicht nur Frauensache

Schon lange gilt die Haut- und Körperpflege nicht mehr als reine Frauensache. Immer mehr Männer legen Wert auf ein gepflegtes Äußeres und bringen auch entsprechend mehr Zeit dafür auf. Da Männer grundsätzlich eine dickere Horn- und Kollagenschicht sowie mehr Schweiß- und Talgdrüsen als Frauen besitzen, sind Pflegeprodukte speziell für Männer auch berechtigt. Denn die fettige Männerhaut würde mit Pflegeprodukte für Frauen überversorgt werden. Allerdings unterscheiden sich, auch bei Männern, die Bedürfnisse der Haut je nach Alter.

weiterlesen

Hautpflege für Männer - Fünf Hautpflegeprodukte die nicht fehlen sollten

Das Pflegeprogramm für Männer sollte aus mindestens fünf Produkten bestehen: Gesichtscreme, Körperlotion, Waschlotion, Shampoo und Deo - natürlich individuell auf jeden Mann abgestimmt. Wichtig ist vor allem, nicht auf Pflegeprodukte für Frauen zurückzugreifen. Denn die Männerpflege unterscheidet sich erheblich von den Produkten für die Frau, da die Haut des Mannes anderes aufgebaut ist.

weiterlesen

Männerhaut - Nass- oder Trocken-Rasur?

Manche Männer bevorzugen einen Drei-Tage-Bart, andere Rasieren wiederum täglich. Egal wie oft zum Rasierer gegriffen wird, jede Rasur (egal ob Nass oder Trocken) benötigt eine anschließende Pflege, um die Haut beispielsweise vor Rasurbrand zu schützen. Ebenso können eingewachsene Barthaare mit der richtigen Rasurtechnik vermieden werden.

weiterlesen